Kittenchampion Unique Princess vom Hexenstieg
Spitzname: Queeny, Mini
Geboren: 20.06.2017
Eltern: Euro.Ch. Mila vom Hexenstieg x EuroCh. Bond Jetyx

 

Heyho ihr Menschis,

mein Name ist offiziell Unique Princess..warum? (Hab mich auch gefragt wie die auf sowas kompliziertes kommen..) Also es war so: Eigentlich hatte ich noch zwei Brüder, aber die sind so schlimm krank geworden als wir noch ganz klein waren und dann mussten sie zu den Engeln gehen (hat Mama mir erklärt). Na ja dann waren meine Mami Mila und ich alleine und ganz schön traurig, deshalb durften wir zu Menschi Mama Mimi ins Zimmer ziehen, wo meine richtige Mami vorher eh immer war, damit wir uns da vielleicht wohler fühlen. Das hat auch geklappt! Wir haben uns da nämlich seeeehr wohl gefühlt und tun es immer noch. Mimi verwöhnt uns nämlich ganz toll! Tja so muss ich wohl auch zu meinem Namen gekommen sein.. Unique (einzigartig, einmalig, unverwechselbar) und na ja 'ne echte Prinzessin bin ich halt schon...kurz gesagt: Ich mache meinem Namen alle Ehre! Da das aber wie erwähnt echt kompliziert ist, um mich zu rufen, wollten meine Menschis mich an den Spitznamen Queeny gewöhnen...klingt ja auch nicht schlecht..oder doch? Man munkelt, dass es daran liegt, dass Menschi Mimi mich verwöhnt und zudem immer "Minikatze" ruft, jedenfalls höre ich einfach nur auf "Mini". Dann komme ich schnurrend aus jeder Ecke angerannt, weil "Mini" find ich einfach cool, auch wenn ich sooo "mini" eigentlich nicht bin, aber es ist halt süß und "süß" ist einfach mein zweiter Vorname.
Damit stehen wir bei dem "angeblich" nächsten Problem! Die erzählen immer, dass ich ein Mal Mist baue und das ist IMMER...man kann es auch übertreiben..(manchmal schlafe ich ja auch!). Das Gute ist eben dass mit meiner "Süßheit", da muss ich die nur einmal angucken und schon ist jeglicher "Mist vergessen". Da darf ich dann auch problemlos durch das Haus "fliegen", mit Staubsauger und Wischer spielen und machen was ich will. Ich hab die alle schon echt gut im Griff und vor allem Mimi macht echt waaaas ich will. Supercool! Da kriegt man dann immer gleich die leckersten Delikatessen aufgetischt, wenn man mal traurig guckt weil Menschi Mimi mal wieder zu lang unterwegs war. Was der aber auch einfällt.. warten Geenie, meine Mama Mila und ich zuhause, weil es Kuschelzeit ist und dann lässt die uns einfach warten. Tja dann tanzen wir ihr halt zu dritt mitten in der Nacht aufm Kopf rum: "Der frühe Vogel fängt den Wurm!" Wir sind jedenfalls jetzt die Clique der drei Prinzessinnen, was schon ziemlich cool ist. Wir brauchen uns nachts nicht mit den anderen Katzis um einen kuschligen Platz im Bett duellieren, denn wir sind die Einzigen, die mit in Mimis "Rosa Reich" kommen...das ist dann unser Palast.. ok Mimi ist geduldet, aber alle Anderen halt nicht. Das akzeptieren die auch alle gut, die sind glaub ich froh wenn sie mal Ruhe vor mir haben. Tagsüber suche ich nämlich immer wen der mit mir spielt von den anderen Katzis, aber die sind soooo langweilig.
Achso, muss ich eigentlich noch erklären, warum ich hier wohnen bleibe? Nö oder?! Ich bin halt cool, mega süß und wunderschön.. mich gibt niemand wieder her!

War auf meinen ersten Ausstellungen, und was soll ich Euch sagen, die waren von mir begeistert- ist ja auch kein Wunder.

Bin inzwischen Kittenchampion, habe in Gifhorn das Best over All gemacht, und in Schackensleben und in Hannover das Best of Best Kurzhaar- gegen starke Konkurrenz.

Bei unserem Verein bin ich bestes Kitten und Beste Kurzhaarkatze 2017 geworden. Ich glaube meine Familie ist jetzt ziemlich stolz auf mich. Ich berichte wie es mit mir weitergeht.

Bis bald

Eure Mini Queeny!





   
zurück